8 Tage
Dauer
2/5
Fitness-Faktor
Sizilien, Italien
Ort
Apr-Okt
Termine

Wanderreise auf Sizilien und den Äolischen Inseln, zwischen aktiven Vulkanen –  Etna, Stromboli und Vulcano – und wunderbarer Insellandschaft.

Einer der faszinierendsten Charakterzüge Siziliens sind die gegensätzlichen Farben, die hier aufeinander treffen. Das Meer mit seinen verschieden Grün-, Türkis- und Blautönen, daneben in starkem Kontrast das Weiß der Fischerdörfer und das Schwarz der Lava auf den Inseln des Äolischen Archipels.
Die meisten Inseln sind aktive Vulkane von denen wir lediglich die Spitze sehen. Der alles überragende Berg Etna ragt bis auf 3.323 m über dem Meeresspiegel auf.
Hier, wo nun mediterrane Vegetation lebhaft gedeiht, findet man alte Lavaströme und zwischendurch auch unwirtliche, neue Lavaflüsse.

Ein atemberaubendes Panorama liefern die zerfurchten Klippen, rasiermesserscharfen Kämme sowie kleinen Dörfer, die wie ein Adlerhorst in die Berghänge gebaut wurden, umgeben von scheinbar unendlich vielen grünen, gelben und braunen Feldern.
Hier läuft der Alltag gemächlich ab, dem Rhythmus der Jahreszeiten folgend und stets beeinflusst durch die alten Traditionen und Feierlichkeiten. Das harte Leben hier wird durch hervorragenden, sizilianischen Wein versüßt sowie durch die köstliche Küche, in der viel frisches und farbenprächtiges Gemüse verwendet wird.

Die Highlights der Reise:

  • die bekanntesten, aktiven Vulkane der Welt begehen (UNESCO gelistet)
  • Inselhüpfen auf den Äolischen Inseln
  • Lipari mit seinem belebten Nachtleben und römischen Ruinen
  • Erklimmen der drei rauchenden und aktiven Vulkane: Stromboli, Etna und Vulcano
  • Wundervolle Strände, unglaubliche Ausblicke, kleine, malerische, mediterrane Fischerdörfer
  • Großartige, lokale Küche und heimischer Wein
  • Die wunderbare Stadt Taormina mit der Kathedrale und dem griechischen Theater

Dies ist eine unbegleitete Reise!

ABFAHRT Milazzo oder Messina
ANKUNFT Taormina
INBEGRIFFEN

Umfassendes Informations-Paket (Englisch)
7 Übernachtungen inkl. Frühstück
Personen- und Gepäckstransfer vom Hafen Stromboli zur Unterkunft (hin und zurück)
Ganztagsexkursion zum Vulkan Etna mit Wein und Alcantara (Abholung/Rücktransfer von/nach Taormina)

ANFORDERUNGEN

Einfache bis mäßig schwierige Wanderungen auf gut ausgetretenen, unebenen Wegen, Fußwegen und Muli-Pfaden sowie ein paar asphaltierte Straßen. Gute, körperliche Verfassung und eine gewisse Fitness wird empfohlen um die Reise zur Gänze genießen zu können.

Abgesehen vom Gepäckstransfer auf der Insel Stromboli vom Hafen zum Hotel und zurück, müssen die Teilnehmer das Gepäck jeweils selbst mitnehmen.

NÄCHSTER FLUGHAFEN Catania
INFORMATION ZUR UNTERKUNFT

Hotelkomfort: ˜˜˜™3 von 4

Auf Lipari und Stromboli: Übernachtung in einem gemütlichen, zentral gelegenen und familiengeführten 3* Hotel. Lipari: Hotel Oriente und Stromboli: Hotel Villaggio Stromboli.
In Taormina: Übernachtung in einem modernen, zentral gelegenen 3* Hotel (Hotel La Pensione Svizzera)

Die Zimmer haben jeweils ein privates Badezimmer und tägliches Frühstücksbuffet.

Während der Hochsaison kann es sein, dass eine alternative Unterkunft gebucht werden muss als jene, die beschrieben ist. Möglicherweise wird dadurch auch die Reiseroute etwas abgeändert. Wir bemühen uns stets, eine möglichst ähnliche Unterkunft zu finden. Bitte prüfe vor der Abfahrt die Reiseunterlagen genau.

KLIMA/REISEZEIT

Mediterranes Klima mit trockenen und heißen Sommern sowie feuchten und milden Wintern.
Im Sommer weht der “Scirocco” ein heißer Wind aus der Sahara, wodurch die Temperaturen im Süden Siziliens auf über 40°C steigen können. Im Landesinneren ist es aber kühler und die durchschnittlichen Temperaturen im August liegen bei etwa 29,9°C.
Die beste Zeit für Aktivreisen ist im Frühling bzw. Herbst, wobei es aber im Oktober und November schon einigen Niederschlag haben kann, ca. 110 mm. Die durchschnittlichen Temperaturen im April und Mai liegen bei ca. 18-22°C und im September und Oktober bei ca. 23-27°C.

Informationen zu Pass, Visum und gesundheitspolizeilichen Vorschriften

Diese Tour wird in Eigenregie durchgeführt, d.h. es gibt keinen Guide sondern ihr bestimmt den Rhythmus. Die Unterkünfte und verschiedene Touren bzw. Transfers werden für euch gebucht und organisiert. Ihr könnt gerne die Reise noch verlängern – bei allen Unterkünfte auf dieser Reise können auf Anfrage noch weitere Nächte dazugebucht werden.

1

Erlebnisreise Äolische Inseln

Ankunft am Flughafen Catania. Von hier geht es per Bus oder Zug nach Milazzo oder Messina von wo aus ihr dann ein Tragflügelboot nach Lipari nehmt, wo ihr für die nächsten 4 Nächte eure Unterkunft bezieht. Alternativ wäre es auch möglich einen privaten Transfer vom Flughafen Catania nach Milazzo/Messina zu buchen.

Lipari ist das belebteste Zentrum der Äolischen Inseln: ihr könnte die alte Festung besuchen, auf den Fischmarkt gehen oder schöne Musik in einem der Bistros in Marina Vecchia genießen.

2-4

Wandern auf Lipari

Während der folgenden Tage könnt ihr aus einer Reihe von Exkursionen wählen, die ihr in jeder beliebigen Reihenfolge unternehmen könnt. Drei davon sind auf Lipari, eine auf der Insel Salina und eine auf der Insel Vulcano.

Option A: Die südliche Spitze und der Berg Guardia
Diese abwechslungsreiche Wanderung im Süden von Lipari bietet eine wunderbare Sicht auf die Insel Vulcano und beginnt und endet im Hafen. Zuerst geht ihr zu einem astronomischen Observatorium, von dort überblickt ihr die Insel Vulcano und die zerfurchten Klippen, die sich “faraglioni” nennen. Im zweiten Teil steigt ihr hinab in das alte Stadtzentrum von Lipari mit seinen historischen und künstlerischen Sehenswürdigkeiten.
Distanz: 11,2 km
Wanderzeit: 4,5 Stunden
Aufstieg: 350 m
Abstieg: 350 m

Option B: Wanderung von Acqualcalda nach Canneto
Von Lipari nehmt ihr den öffentlichen Bus nach Acquacalda, wo ihr von einem Strand zum anderen wandert, durch das immergrüne Dickicht der mediterranen Vegetation. Unterwegs seht ihr Bimsstein Höhlen und habt eine wunderbare Sicht auf die umliegenden Inseln. Nehmt euch Zeit das Panorama beim Aussichtspunkt auf 346 m zu genießen bevor es hinuntergeht nach Canneto, der wichtigste Strand dieser Insel. Erfrischt euch im kühlen Nass des Mittelmeers bevor ihr den öffentlichen Bus zurück nach Lipari nehmt.
Distanz: 5 km
Wanderzeit: 2 Stunden
Aufstieg: 350 m
Abstieg: 350 m

Option C: Trekking von Lipari nach Quattropani
Von Lipari nehmt ihr den öffentlichen Bus nach Quattropani – der Ausgangspunkt dieser Wanderung entlang der Westküste Liparis. Dies ist der “wildeste” Teil der Insel – ein wahrhaftiges Eintauchen in die Wildnis! Nach großartigen Ausblicken auf Land und See kommt ihr zu den San Calogero Thermen, anscheinend das älteste Spa im Mittelmeergebiet, das zurückgeht auf die mykenische Periode. Schließlich wandert ihr zurück nach Lipari, vorbei an Dörfern und Fumarolen.
Distanz: 13,5 km
Wanderzeit: 4,5 Stunden
Aufstieg: 330 m
Abstieg: 700 m

Option D: Rundwanderung um den Großen Krater auf Vulcano
Vulcano ist eine kleine aber spektakuläre Insel. Ihr wandert hinauf zum “Gran Cratere” also dem Großen Krater, der einer Mondlandschaft gleicht und gelblich ist auf Grund des ständig austretenden Sulfur-Rauchs. Von oben habt ihr einen 360° Panoramablick auf die Inseln des vulkanischen Archipels. Der Abstieg entlang grüner Berghänge bietet einen tollen Farbkontrast  zum Blau des Meeres und den dunkelgrauen Felsen. Rückkehr nach Lipari mit der Nachmittagsboot.
Distanz: 5,7 km
Wanderzeit: 2,5 Stunden
Aufstieg: 290 m
Abstieg: 290 m

Option E: Wandern auf Salina
Salina hat eine nahezu magische, zeitlose Atmosphäre, von Lipari rasch erreichbar mit dem Tragflügelboot. Nehmt den Bus nach Semaforo/Pollara, wo die Wanderung entlang der Westküste von Salina beginnt. Es ist ein herausfordernder Aufstieg mit steilen An- und Abstiegen, aber eure Anstrengungen werden belohnt mit einem spektakulären Blick auf die Nachbarinseln Filicudi und Alicudi. Die Exkursion endet in Rinella, von wo aus ihr den Bus zurück zum Hafen von Salina nehmen könnt. Pollara ist übrigens das Dorf in dem der Film “Der Postmann” gedreht wurde.
Distanz: 7,6 km
Wanderzeit: 3 Stunden
Aufstieg: 383 m
Abstieg: 617 m

5

Vulkanwanderung auf Stromboli

Heut fahrt ihr zur Insel Stromboli. Euer Gepäck wird vom Hafen zur Unterkunft transportiert während ihr gemütlich durch die engen, weiß gekalkten Gässchen zum Hotel schlendert. Die Wanderung auf dem stets aktiven Vulkan ist einzigartig und sehr beeindruckend.

Ihr habt die Wahl zwischen zwei Trekkingtouren.

Option A: Rundwanderung
Ihr wandert auf 272 m hinauf von wo aus ihr das Lavastromfeld betrachten könnt, genannt “Sciara di Fuoco”. Diese Option ist für alle möglich und normalerweise stets zugänglich.
Distanz: 8,3 km
Wanderzeit: 2,5 Stunden
Aufstieg: 325 m
Abstieg: 325 m

Option B: Gipfelwanderung
Dies ist eine anstrengende, geführte Gruppenwanderung hinauf zum Vulkan Stromboli (900 m) mit einem autorisierten Vulkanologen. Die Wanderung beginnt am späten Nachmittag und ihr kommt oben rechtzeitig zum Sonnenuntergang an. Ihr haben dann Zeit um die ständigen Eruptionen des Vulkans von der Nähe zu beobachten. Der Abstieg erfolgt in der Nacht – ihr müsst also eine Taschenlampe/Stirnlampe mitnehmen, da es auf Stromboli keine Straßenlaternen gibt. Der Weg auf der oberen Hälfte des Vulkans geht durch vulkanische Asche.
WICHTIG: Maximal 80 Personen sind oben gleichzeitig erlaubt und nur in Begleitung eines Vulkanologen/Bergführers. Die Wanderung kann kurzfristig eingeschränkt oder abgesagt werden wegen vulkanischer Aktivität oder Schlechtwetter. Daher wird diese Tour schon im Vorfeld gebucht, da es schwierig sein kann, vor Ort zu buchen. Ihr müsst die Tour aber bei Ankunft auf Sizilien noch einmal rückbestätigen und vor Ort direkt bezahlen.
Treffpunkt: In der Zentral des Anbieters, etwa 3-3,5 Stunden vor Sonnenuntergang, d.h. im Sommer gegen 17:30-18:00 Uhr, im Herbst früher. Die Zeit bitte unbedingt rückbestätigen! Für die Wanderung sind Wander/Trekkingschuhe und Stirnlampe/Taschenlampe obligatorisch um teilnehmen zu können! Eine detaillierte List erhälst du bei Buchung oder auf Anfrage.
Distanz: 14 km
Wanderzeit: 6 Stunden
Aufstieg: 1000 m
Abstieg: 1000 m

6

Wanderreise auf Sizilien

Heute fahrt ihr zurück nach Milazzo per Tragflügelboot und dann geht es weiter mit dem Bus oder Zug nach Taormina. Ihr habt den ganzen Nachmittag Zeit um diese sehenswerte und lebendige Stadt zu besichtigen. Besucht die Kathedrale und das antike, griechische Theater, das im 3. Jhdt v. Chr. erbaut wurde und wunderbar erhalten ist. Probiert ein gefrorenes “Granita” – eine lokale Spezialität hergestellt aus gehobeltem Eis und Sirup. Dazu passt hervorragend ein leckeres Brioche.

7

Wanderung zum Vulkan Etna

Nach dem Frühstück werdet ihr nach Piano Provenzano gebracht; Abholung vom Hotel um 9 Uhr. Von dort startet eine einfache Wanderung hinauf zum gigantischen und majestätischen Etna. Ihr werdet durch üppige Vegetation, alte sowie neue Lavafelder wandern und sogar in eine Höhle hineingehen, die von einem Lavastrom in den Berg gegraben wurde. Das inbegriffene Mittagessen ist auf einem Weingut mit lokal bezogenen Produkten. Am Nachmittag besichtigt ihr die einzigartige Alcantara Schlucht mit ihren seltsam geformten Felsen, die entstanden als der alte Lavastrom in den eisigkalten Fluss hineinfloss. Rückkehr nach Taormina gegen 18:30 Uhr – genügend Zeit um die letzte Nacht in vollen Zügen zu genießen.
Distanz: 10 km
Wanderzeit: 4,5-5 Stunden
Aufstieg: 450 m
Abstieg: 450 m

8

Ende der Aktivreise auf Sizilien

Die Reise endet nach dem Frühstück.

Der beste Flughafen für diese Reise ist Catania “Fontanarossa”. Euer Flug muss Catania spätestens um 16:15 Uhr erreichen.
Von hier könnt ihr den Bus direkt nach Milazzo nehmen oder den lokalen Bus zum Bahnhof um von dort nach Milazzo oder Messina zu fahren (weitere Informationen zum Busverkehr erhaltet ihr auf Anfrage bzw. bei Buchung).

Von Milazzo oder Messina nehmt ihr das Tragflügelboot/Boot nach Lipari.
Folgende Unternehmen betreiben Bootsverkehr nach Lipari:

  • Ustica Lines: www.usticalines.it/en/ustica-lines_navigazione-veloce-orari-stagionali.asp
  • Siremar: www.siremar.it


Termine

Jederzeit zwischen 01. 04. 2020 – 27. 07. 2020 und 25. 08. 2020 – 31. 10. 2020. Die Daten sind flexibel und frei wählbar – schick uns einfach deine Anfrage und wir prüfen die Verfügbarkeit

Preise pro Person je nach Saison:

ab:
€ 595,00 im Zweibett- oder Doppelzimmer
€ 915,00 im Einzelzimmer (Alleinreisende/r)
€ 880,00 im Einzelzimmer (mit weiteren Teilnehmern)
€ 538,00 im Dreibettzimmer

Bitte schick uns einfach deine Anfrage mit deinem Wunschtermin und Anzahl der Personen/Zimmer. Sehr gerne senden wir dir ein unverbindliches Angebot zu.

ZAHLUNG Anzahlung: 20% bei Buchung
Restzahlung:  spätestens 45 Tage vor Reiseantritt
STORNIERUNG Stornierungsgebühr: 60 – 30 Tage: 20% vom gesamten Reisepreis, 29 Tage – 15 Tage: 40% vom gesamten Reisepreis, 14 Tage – 9 Tage: 60% vom gesamten Reisepreis, 8 Tage – 2 Tage: 80% vom gesamten Reisepreis, 2 Tage und bei No-Show: 100% vom gesamten Reisepreis
INBEGRIFFEN Umfassendes Informations-Paket
7 Übernachtungen inkl. Frühstück
Personen- und Gepäckstransfer vom Hafen Stromboli zur Unterkunft (hin und zurück)
Ganztagsexkursion zum Vulkan Etna inkl. Mittagessen; Wein & Alcantara (Abholung/Rücktransfer von/nach Taormina)
NICHT INBEGRIFFEN Reisekosten von/nach Sizilien
Optionaler Personen- und Gepäckstransfer vom Flughafen Catania zum Hafen Milazzo (Preis auf Anfrage)
Optionaler Personen- und Gepäckstransfer vom Hafen Milazzo nach Taormina (Preis auf Anfrage)
Optionale, geführte Exkursion zum Vulkan Stromboli (ca. € 35,00 pro Person) Achtung! Muss früh genug über den Veranstalter gebucht werden!
Sonstige Transfers
Alle Mahlzeiten, die nicht inbegriffen sind laut Programm

City Tax – abhängig von der Stadt und der Hotelkategorie – vor Ort in bar zu bezahlen.
Persönliche Ausgaben

Der Veranstalter dieser Reise ist ein Partner von beactivetours.com, daher gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Partnerveranstalters.
Auf Anfrage können wir dir diese gerne im Detail zuschicken. Bei einem Angebot werden sie dir automatisch mitgeschickt.

aktiver Vulkan Etna
Sicht auf die Insel Vulcano
Gran Cratere
Der aktive Vulkan Stromboli
Aufstieg zum Gipfel des Stromboli
Magmafluss
Inselgruppe im Tyrrhenischen Meer
Vulkanwanderung - Etna
Aufstieg zum Etna
Wunderbares Panorama auf Lipari

Tour Reviews

5 based on 1 review
5 von 5
1. August 2018

Liebe Theresa . Danke für deine Hilfe und Unterstützung, es war ein
wunderschöner Urlaub mit atemraubenden Momenten und unvergesslichen Augenblicken :)).. Die äolischen Inseln sind wirklich empfehlenswert :))

Schreibe eine Bewertung

Bewertung