4/5/6/8
Dauer
2/5
Fitness-Faktor
Amalfiküste, Italien
Ort
18+
Alter
Apr-Jul, Okt, Sep
Termine

Kajak- und Kulturerlebnis in Süditalien

Die Amalfiküste ist sicherlich eine der schönsten Küsten Europas, ein fantastischer Mix aus überwältigender Naturlandschaft und Kulturerbe. Das blaue Wasser des Mittelmeers wir hier von der steilsten Küste Europas beherrscht, und erhebt sich auf beinahe 1.500 m. Aber es sind nicht nur die steinigen Kliffe, die du bei dieser Tour sehen wirst: die geduldige Mühe und Arbeit von Generationen haben diese steilen Berghänge in eine Kaskade von terrassenförmigen Zitronenhainen und Weinbergen umgewandelt, und überstreut mit charmanten Dörfern, Kapellen und anderen kulturellen Sehenswürdigkeiten. Der Duft von Rosmarie und Zitrone liegt in der Luft, und eine ganze Farbpalette überflutet diese Region, von vielfarbigen Rosenfeldern, über azurblauen Himmel, weißen Kalkstein, tiefblaues Meer bis hin zu den leuchtenden Farben der Gärten der Zitrusfrüchte, die von der schillernden mediterranen Sonne geküsst werden. Vom Kajak aus kann man eine einzigartige Mischung aus Natur und Architektur bewundern und die Klippen erscheinen noch imposanter. Auch wenn die Amalfiküste ein sehr beliebtes Reiseziel ist bringt diese Reise dich weg von der Menschenmenge in die Natur; entfernt von den überfüllten Stränden wirst du abgelegene Strände genießen und nur in Begleitung von Seemöwen entlang der Amalfiküste paddeln. Kurzum, du wirst das wahre italienische Paradies kennenlernen.

ABFAHRT Positano
ANKUNFT Amalfi
INBEGRIFFEN Unterkunft in 3/4* Hotels; bei manchen Terminen in 4/5* Hotels. 2 x Positano und 2 x Amalfi
Verpflegung wie im Reiseverlauf beschrieben (Frühstück täglich, 2 x Mittagessen und 3 x Abendessen in wunderbaren Restaurants)
Transfer: Bootsfahrt Salerno – Positano am ersten Tag
Gepäcktransfer Positano – Amalfi am vierten Tag
Professioneller Guide
Informationsgespräch
Ausrüstung und spezifische Geräte für jede Aktivität
Verleih von hochqualitative Seekajaks
Ortstaxen sowie Trinkgeld für Gepäck- und Hotelservices
ANFORDERUNGEN Diese Tour ist geeignet für Paddler mit geringer Erfahrung im Seekajakfahren. Hilfreiche Guides/Lehrer arbeiten mir dir um diese neue Sportart zu erlernen und mit dem “Outdoor” vertrauter zu werden. Das Mittelmeer an der Amalfiküste ist ruhig und es wird nur wenige Überfahrten auf dem offenen Meer geben. An den meisten Tagen können die Strecken gekürzt werden bzw. manches Mal auch verlängert für die geübteren Fahrer. Hohes Grad an Fitness ist nicht nötig, allerdings solltest du fit genug sein um etwa 3-5 Stunden pro Tag paddeln zu können.
GRUPPENGRÖßE Mind. 2 Personen, max. 10 Personen
SPRACHEN Englisch
NÄCHSTER FLUGHAFEN Neapel
INFORMATION ZUR UNTERKUNFT Übernachtung jeweils in schönen, landestypischen Hotels – meist in historischen Gebäuden (normalerweise in 3/4* Hotels, bei manchen Terminen in 4/5*). Zimmer jeweils mit privatem Badezimmer.
2 Nächte in Positano, ein kleines Dorf mit den typischen, auf die steilen Hänge gebauten Häusern. Übernachtung entweder im 3*Hotel direkt am Strand oder in einem größeren 4* Hotel – beide sind zentral gelegen und sowohl die Küste als auch die Läden und Hauptgebäude sind gut zu Fuß erreichbar.
2 Nächte in Amalfi, die alte Hauptstadt der Amalfiküste. Unser dortiges 4* Hotel wurde vor kurzem renoviert und ist zentral gelegen, mitten im historischen Zentrum von Amalfi und nur ein paar Meter von der Küste enfernt.
KLIMA/REISEZEIT Mediterranes Klima, also heiße, trockene Sommer und milde Winter. Die wärmsten Monate sind Juni – September, während dieser Zeit liegt auch die Wassertemperatur über 20°C und es regnet so gut wie nie. Für Aktivurlaube eignen sich auch die Monate März – Mai bzw. Mitte September und Oktober hervorragend, da es zu dieser Zeit nicht so heiß ist. In den Wintermonaten regnet es oft und es wird sehr kühl.
GUIDE Alle Guides sind gut trainierte, zertifizierte Kajakguides, die die Teilnehmer sicher ans Ziel bringen. Sie leben in den jeweiligen Gegenden, kennen Land und Leute sowie die lokale Kultur, verfügen über “insider” Informationen und Tipps und können beim Übersetzten behilflich sein. Sie lieben ihr Land und können detaillierte Hintergrundinformation zu Kultur und Geschichte bieten.
EQUIPMENT

5,15 m lange Qualitätskajaks aus Plastik, wie beispielsweise von Furano, Rainbow Laser, Prijon oder ähnliche. Diese haben sich als besonders geeignet für die Küstengebiete von Amalfi, Cinque Terre und Cilento erwiesen. Sie erlauben es mühelos kleine, steinige Strände, Meeresgrotten und kleine Häfen zu erreichen. Alle Kajaks haben zwei große Ladeluken und eine kleinere “Tagesluke”. Auf Anfrage können Ruder angebracht werden.
Spritzdecke, Rettungsschwimmweste (verschiedene Größen vorhanden) und Paddel werden zur Verfügung gestellt. Auf Anfrage sind Doppelkajaks verfügbar. Unterschiedliche Karbon-Paddels sind verfügbar von Marken wie Werner, Prijon, Cannon, etc.

Alle Kajaks werden vor Abfahrt vollständig geprüft.

Informationen zu Pass, Visum und gesundheitspolizeilichen Vorschriften

Tourvarianten für 4, 6 oder 8 Tage sind ebenso verfügbar. Bitte frag’ einfach bei uns an!

0

Ankunft an der Amalfiküste

Wenn du schon einen Tag vorher anreist, kannst du am besten entweder nach Neapel oder Salerno kommen. Neapel hat einen internationalen Flughafen, oder du könntest auch in eine andere italienische Stadt fliegen wie z.B. Rom und dann den Zug nehmen. Neapel ist leicht mit dem Zug erreichbar: AV (High-Speed Zug), Eurostar und Intercity Züge. Du könntest dir dann entweder Neapel, Pompeii oder Ravello ansehen.

1

Die Kajakreise an der Amalfiküste beginnt!

Am frühen Nachmittag wirst du vom Bahnhof in Salerno abgeholt und nach Positano gebracht, ein malerischer Ort mit seinen bunten Häusern, die an den steilen Steinklippen hängen. Ankunft im Hotel, das nur ein paar Schritte vom Strand entfernt liegt und von wo man auch das historische Zentrum gut zu Fuß erreichen kann. Danach kannst du einen kurzen Spaziergang machen um die einzigartige Atmosphäre aufzusaugen oder schnell ins Meer springen. Am Ende des Nachmittages treffen wir unseren Guide. Nach einer kurzen Einführung zur Tour, bekommt jeder ein Paddel und ein Rettungsschwimmweste sowie grundlegende Kajakinstruktionen. Anschließend machen wir eine kurze Einführungstour und bekommen schon einmal einen Eindruck von der wunderschönen Landschaft vom Kajak aus gesehen. Zurück am Strand gibt es dann einen entspannten “aperitivo” bevor wir auf unsere Zimmer gehen. Ein wundervolles Abendessen erwartet uns heute Nacht im Hotel mit Aussicht auf das Mittelmeer.

Distanz: 3-6 km

Inbegriffene Verpflegung: Aperitivo, Abendessen

2

Kajak fahren an der Küste von Positano

In der Früh kontrollieren wir noch einmal unsere Ausrüstung bevor wir mit dem Kajak ablegen. Heute werden wir die fantastische Küste um Positano erkunden. Obwohl Positano eine sehr begehrtes Reiseziel in Italien geworden ist, konnte es aufgrund seiner Lage, viele versteckte “Schätze” bewahren, wie beispielsweise kleine, isolierte Strände, die nur zu Fuß oder vom Meer aus erreichbar sind. Da gibt es etwa 20 von diesen Strände die wir fast für uns alleine haben können. Zuerst paddeln wir in Richtung Westen auf die Landzunge Punta Germano zu, vorbei am schönen Wachturm von Clavel und dann entlang eines langen, einsamen Küstenabschnittes im Schatten der hoch aufragenden Klippen. Vor uns sehen wir die felsigen Inseln der Sirenen mit Capri im Hintergrund. Diejenige, die weiterpaddeln möchten, können noch bis zur kleinen Bucht von San Pietro – man glaubt, dass der Hl. Petrus von hier aus nach Rom gefahren ist. Andere bevorzugen es etwas auszuspannen auf einem der Strände oder wir können ein großartiges Mittagessen (Fischgericht) in einem der Restaurants an einem größeren Strand zu uns nehmen. Zurück in Positano haben wir Zeit für einen Spaziergang durch die schmalen mit Mauresken verzierten Straßen, für Shopping oder einfach für einen Drink am Uferboulevard. Abendessen ist heute individuell, von einfacher Pizzeria bis hin zum vornehmen Restaurant – euer Guide kann euch bei der Wahl behilflich sein. Danach könnte ihr noch gemütlich entlang der Küste entlang spazieren oder in das belebte Zentrum gehen für einen Drink.

Distanz: 6-16 km

Inbegriffene Verpflegung: Frühstück

3

Mit dem Kajak nach Amalfi

Unsere heutige Ausfahrt mit dem Seekajak bringt uns zu einem der berühmtesten Abschnitte der Küste Italiens – unser Tagesziel ist die Stadt Amalfi selbst.

Unser erstes Ziel ist einer der Häfen wie z.B. Marina di Praia oder einer der traumhaften, abgeschiedenen Strände zwischen Praiano und Positano, Orte an denen Persönlichkeiten wie Liz Taylor und Jackie Kennedy sich in den 60er Jahren gut amüsiert haben. Eine Cafépause oder ins Meer eintauchen ist jederzeit möglich. Ein anderes Highlight sind die fabelhaften Meeresgrotten! Dann geht es weiter zum “Fjord” Furore, wo wir eine tolles Mittagessen zwischen den bunten Fischerbooten genießen werden. Wenn du möchtest, kannst du zu Fuß das kleine Dorf und die eindrucksvolle Landschaft dieses einzigartigen “Fjordes” erkunden. Weiter geht es dann mit dem Kajak längs der Küste gen Osten, um die Landzunge von Conca mit ihrem mittelalternichen, Sarazenen Wachturm herum, dann weiter vorbei an dem bunten Ort Conca dei Marina, der von dem beeindruckenden, hoch über dem Ort liegenden Kloster Santa Rosa dominiert wird. Dann paddeln wir weiter entlang der Küste, die nun von Zitronenhainen, Weinbergen und malerischen Dörfern, die zwischen Himmel und Meer zu hängen scheinen, überzogen ist. Unter der Villa von Sofia Loren erreichen wir einen weiteren wunderbaren Strand wo wir etwas ausruhen können. Ein weiterer Halt können wir am Strand Santa Croce machen, der ideal Platz für einen wohlverdienten Drink. Wenn wir nach Amalfi gelangen, legen wir an einem sicheren Strand in der Nähe unseres Hotels an und haben dann Zeit zum Baden, zum Entspannen in unserem komfortablen Hotel, um die Stadt zu besichtigen oder um den Hang hinaufzusteigen um die Stadt von oben zu betrachten. Am Abend essen wir gemeinsam in einem schönen Restaurant im mittelalterlichen Stadtzentrum unweit unseres Hotels.

Distanz: 14 km

Inbegriffene Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

4

Kajak fahren vorbei an den Dörfern der Amalfiküste

Wieder paddeln wir in östlicher Richtung entlang dieser unglaublich schönen  Küste. Das erste Dorf, an dem wir vorbeikommen, ist Atrani – wahrscheinlich das besterhaltenste Dorf der Amalfiküste. Wir fahren weiter längs des steinigen Ufers wobei wir viele Meeresgrotten erforschen und an leeren Stränden anlegen werden. Hoch über uns erblicken wir Ravello und seine sehenswerten “hängenden” Gärten. Dann passieren wir das nette Dörfchen Minori und seine größere Schwester Maiori. Wir haben die Option an Land zu gehen um die Römische Villa in Minori zu besichtigen, oder auch einen Halt bei einem der bekanntesten Gebäck-Shops Italiens. Das Mittagessen nehmen wir an einem der vielen Strände an der Amalfiküste ein. Weiter geht es um die erstaunliche Landzunge Capo d’Orso dem charmanten Fischerdorf Cetara zu. Dort angekommen, haben wir etwas Zeit um durch die engen Straßen zu spazieren und einen Drink an der Uferpromenade zu genießen. Oder aber man kann auch einfach am Strand entspannen. Am späten Nachmittag kehren wir auf dem Landweg nach Amalfi zurück und erfreuen uns an der schönen Landschaft von einer anderen Perspektive. Am Abend gehen wir alle noch einmal gemeinsam Abendessen und stoßen auf einen gelungenen Kajaktrip an, vielleicht eines der besten Kajakabenteuer, das wir je hatten. Ein privates Boot wird uns abholen und bringt uns zu einem schönen Restaurant in einer kleinen, nahegelegenen Bucht. Nach dem Abendessen bringt uns das Boot wieder zurück ins Hotel – ein letztes Mal gleiten wir durch das prächtige Mittelmeer.

Distanz: 16 km

Inbegriffene Verpflegung: Frühstück, Mittagessen (Picknick), Abendessen

5

Letzter Tag der Kajakreise

Die Tour endet in Amalfi nach dem Frühstück (außer du hast eine Verlängerung gebucht). Es ist einfach entweder per Boot oder Bus von Amalfi nach Sorrento und Salerno zu gelangen und von dort dann weiter nach Neapel oder Rom. Auf Anfrage kann auch ein Taxitransfer organisiert werden.

Falls du länger in Amalfi bleiben möchtest, kannst du Ravello besichtigen, oder den weltbekannten “Weg der Götter” begehen oder das faszinierende Tal “Valle dei Mulini” erforschen und den Limoncello probieren.

Inbegriffene Verpflegung: Frühstück

Gerne können wir eine extra Nacht davor oder danach dazubuchen, entweder in einem der Hotels in denen wir auf der Route übernachten, oder in Neapel, Rom oder Salerno. Details und Preise auf Anfrage.

Termine

26. 04. 2017 – 30. 04.  2017
10. 05. 2017 – 14. 05. 2017
23. 05. 2017 – 27. 05. 2017
19. 06. 2017 – 23. 06.  2017
28. 06. 2017 – 02. 07. 2017
07. 07. 2017 – 11. 07. 2017
22. 07. 2017 – 26. 07. 2017
01. 09. 2017 – 05. 09. 2017
19. 09. 2017 – 23. 09. 2017
29. 09. 2017 – 03. 10. 2017
27. 10. 2017 – 31. 10. 2017

Preise pro Person (bei mind. 4 Personen)

  • Tourstart im April, Mai oder Oktober

€ 1.190,00
Einzelzimmer-Zuschlag: 160,00

  • Tourstart im Juni oder Juli

€ 1.290,00
Einzelzimmer-Zuschlag: 190,00

  • Tourstart im September

€ 1.350,00
Einzelzimmer-Zuschlag: 190,00

Diese Reise kann auch jederzeit privat gebucht werden (mind. 2 Personen) und es besteht die Möglichkeit eine günstigere oder hochwertigere Unterkunft zu buchen. Preise und Verfügbarkeit auf Anfrage.

INBEGRIFFEN Unterkunft in 3/4* Hotels; bei manchen Terminen in 4/5* Hotels. 2 x Positano und 2 x Amalfi
Verpflegung wie im Reiseverlauf beschrieben (Frühstück täglich, 2 x Mittagessen und 3 x Abendessen in wunderbaren Restaurants)
Transfer: Bootsfahrt Salerno – Positano am ersten Tag
Gepäcktransfer Positano – Amalfi am vierten Tag
Professioneller Guide
Informationsgespräch
Ausrüstung und spezifische Geräte für jede Aktivität
Verleih von hochqualitative Seekajaks
Ortstaxen sowie Trinkgeld für Gepäck- und Hotelservices
NICHT INBEGRIFFEN Reisekosten nach Salerno bzw. von Amalfi
Alle Mahlzeiten und Getränke, die nicht inklusive sind laut Reiseverlauf
Reise- bzw. Krankenversicherung
Transfer
Persönliche Ausgaben & Trinkgeld

Preisänderungen vorbehalten

Stadt an der Amalfiküste
Kajakfahrer - Amalfi
Traumhafte Küstenlandschaft
Zwei Brüder - Felsformation
DSCN2326
Kajak fahren durch Felsenbogen

Tour Reviews

5 based on 1 review
5 von 5
19. April 2017

Unvergesslich!
Die Amalfiküste bietet die perfekte Kulisse für eine wundervolle und unvergessliche Kajakreise. Die Tour ist optimal durchdacht und organisisert. WIr können die Reise nur herzlich empfehlen
be active!!
henning & silvia

Schreibe eine Bewertung

Bewertung