7 Tage
Dauer
3/5
Fitness-Faktor
Patagonien, Argentinien
Ort
14+
Alter
Nov-Apr
Termine

Aktivreise in Patagonien, Argentinien: Wandern durch den Nahuel Huapi Nationalparks und Kajak fahren auf dem Mascardi See

Eine wunderbarer und erlebnisreicher Trip durch die atemberaubend schöne Landschaft von Patagonien mit seinen Bergen, Seen und Wäldern. Von großartigen Wanderung durch die Berge des Nahuel Huapi Nationalparks bis hin zum Kajak fahren auf dem bezaubernden Mascardi See, diese Reise wird jeden Outdoor-Fan und Naturliebhaber begeistern.
Übernachtet wird während der Reise in Berghütten sowie im Zelt inmitten der überwältigenden Natur.

Eine authentische Reiseerfahrung wartet auf dich!

ABFAHRT San Carlos de Bariloche
ANKUNFT San Carlos de Bariloche
INBEGRIFFEN

Transfer von/nach San Carlos de Bariloche Flughafen/Busterminal
6 Übernachtungen in Pension, Hütte und im Zelt
Alle Mahlzeiten während der Expedition (ausgenommen Getränke in den Hütten)
Campingausrüstung der Gruppe inkl. Zelte, Ofen und Kochutensilien
Für Kommunikation und Notfälle: Satelliten-Kommunikationsgerät, VHF Radio und Erste Hilfe-Equipment
Privater Transfer von der Unterkunft zum Ausgangspunkt des Trips und wieder zurück
Professioneller Guide

ANFORDERUNGEN

Gute, körperliche Verfassung. Kein technisches Können benötigt.

GRUPPENGRÖßE Mind. 2 Personen, max. 16 Personen (auf Anfrage auch größere Gruppen möglich mit mehreren Guides)
SPRACHEN Englisch und Spanisch
NÄCHSTER FLUGHAFEN San Carlos de Bariloche (wir können bei der Buchung behilflich sein)
INFORMATION ZUR UNTERKUNFT

6 Übernachtungen:
2 x San Carlos de Bariloche in einem B&B im Doppelzimmer
2 x Berghütte: Frey und Jakob
2 x Camping während der Kajaktour

KLIMA/REISEZEIT Patagonien ist ein riesengroßes Gebiet (entspricht etwa dem Festland Europas) und daher gibt es auch unterschiedliche Klimazonen. Generell muss man zwischen der westlichen und der östlichen Seite der Anden unterscheiden. Der Niederschlag fällt hauptsächlich auf der westlichen Seite und im Osten bleibt es oft trocken, hier finden sich semi-aride oder wüstenähnliche Zonen. Die beste Reisezeit für Patagonien ist Dezember-Februar, wobei man das nördlichen Patagonien (wie beispielsweise die Gegend um Bariloche und die Halbinsel Valdez) auch gut in den Übergangsmonaten im Frühling und Herbst bereisen kann. Die Maximaltemperaturen liegen im April, Oktober und November bei ca. 20-23°C und von Dezember – März bei etwa 26-28°C. Mit Regen muss immer gerechnet werden.
GUIDE Professioneller Guide für Kajak fahren und Bergführer (Englisch und Spanisch sprechend) lizenziert durch die Nationalpark-Administration. Ratio: 1 Guide pro 6 Teilnehmer

Informationen zu Pass, Visum und gesundheitspolizeilichen Vorschriften

1

Aktivurlaub in Patagonien

Der Trip startet in San Carlos de Bariloche. Diese Stadt ist umgeben von großen, wilden Seen und bildet das Tor zum Lake District in Patagonien. Sie liegt im Herzen eines Reservats, das einen Großteil der Anden schützt. Wir treffen uns hier um uns zu koordinieren und die Details zu besprechen. Je nachdem wie viel Zeit uns bleibt, können wir noch die Umgebung besuchen.

2

Erlebnis- und Wanderreise in Patagonien

Unser Wanderung beginnt in Villa Catedral, ein kleines Bergdorf, wo sich auch eine Skistation befindet. Im ersten Teil der Wanderung gehen wir eine gemäßigte Steigung hinauf – von oben bietet sich uns eine großartige Aussicht auf den Gutierrez See. Nach etwa 2 Stunden drehen wir nach Nordwest ab  in das Van Titter Creek Tal. Diesem Creek gehen wir entlang und finden dann einen wunderschönen, alten und ursprünglichen Wald. Beim “Refugio de Piedritas” – ein natürliches Biwak – machen wir eine Pause. Weiter geht es im Zickzack, nun steiler, zur Frey Hütte. Dieser Ort, wo wir die Nacht verbringen werden ist ein privilegierter Platz mitten in den Bergen umgeben von Granittürmen.

3

Wanderabenteuer in Patagonien

Eine neuer Trekkingtag beginnt! Wir gehen los in Richtung der Hütte San Martin bei der Jakob Lagune gelegen. Dieser Teil führt uns bis zum Grat, wobei wir in nordwestliche Richtung gehen, vorbei an der Schmoll Lagune. Vom Bergrücken aus können wir ein traumhaftes Panorama genießen während unsere Blicke sich zwischen den Bergen und den Seen verlieren. Dann geht es hinab in das Rucaco Tal und weiter dem Tal entlang auf wunderbaren, offenen Wiesen. Nachdem wir den Brecha Negra Pass passiert haben, können wir schon die Berghütte ausmachen. Wir folgen dem aussichtsreichen Weg hinunter zur Hütte, wo wir dann auch übernachten werden.

4

Wandern von Hütte zu Hütte in Patagonien

In der Früh geht es bergauf bis wir den Schweitzer Pass zwischen den Bergspitzen von Cella und den Schweitzer Bergen erreichen. Wir werfen einen Blick zurück von wo wir gekommen sind und können einen wunderschönen Blick auf das Tal und die Tempanos Lagune genießen. Wir folgen dem Casalata Creek hinuter durch einen dichten Wald und vorbei an einem wunderbaren Wasserfall bis wir zum Ufer des Mascardi Sees gelangen. Wir folgen weiterhin dem Weg entlang des Ufers und dann über den Manso Fluss (kleine Brücke). Dieser Fluss mündet in den See und gibt ihm eine milchige Farbe. Wir errichten unser Zeltlager auf einem offenen Feld mitten im Wald.

5

Kajakurlaub in Patagonien

Von der Gegend Los Cesares beginnen wir mit unserm Kajaktrip! Wir paddeln entlang des Ufers des Mascardi Sees und entdecken den weitläufigen südlichen Sektor des Nationalparks. Wir erkunden den Tronador Arm mit seinem Ausblick auf den prominenten Berg, der mit Gletschern bedeckt ist. Wir können dann an einem wilden Strand einen Halt machen und die Piuke Huapi Insel erkunden – ein wilder Felsen bedeckt mit dichter Vegetation. Nach dem Mittagessen paddeln wir weiter und am Nachmittag schlagen wir unsere Zelte neben dem See auf.

6

Kajakreise in Patagonien

In der Früh bauen wir unser Camp wieder ab und machen uns bereit für einen weiteren Tag im Kajak. Wir drehen in Richtung Osten und erkunden weiterhin den See. Unterwegs machen wir eine Pause am Los Leones Strand. Nach dem Mittagessen und einer Ruhepause geht es weiter nach Norden bis wir den Ort erreichen an dem wir mit unseren Kajaks landen. Dort wartet ein Auto auf uns, das uns wieder zurück zur Stadt bringt. Nach einer heißen Dusche treffen wir uns wieder und gehen ins Zentrum auf ein handgemachtes Bier und feiern das Ende einer gelungenen und spannenden Abenteuerreise. Wir bleiben über Nacht in der Stadt.

7

Das war die Trekking- und Kajakreise in Patagonien

Transfer zum Flughafen oder Busterminal. Ende der Reise.

Termine:
Jederzeit möglich zwischen Mitte November bis Ende April. Schick uns einfach deine Anfrage

Preise pro Person*:
€ 1.580,00 (bei 2 Personen)
€ 1.260,00 (bei 3 Personen)
€ 1.125,00 (bei 4-7 Personen)
€ 1.040,00 (bei 8-9 Personen)
€ 945,00 (bei 10+ Personen)

INBEGRIFFEN Transfer von/nach San Carlos de Bariloche Flughafen/Busterminal
6 Übernachtungen in Pension, Hütte und im Zelt
Alle Mahlzeiten während der Expedition (ausgenommen Getränke in den Hütten)
Campingausrüstung der Gruppe inkl. Zelte, Ofen und Kochutensilien
Für Kommunikation und Notfälle: Satelliten-Kommunikationsgerät, VHF Radio und Erste Hilfe-Equipment
Privater Transfer von der Unterkunft zum Ausgangspunkt des Trips und wieder zurück
Professioneller Guide
NICHT INBEGRIFFEN Anreisekosten von/nach San Carlos de Bariloche
Alkoholische Getränke und sonstige Getränke
Evakuierungskosten und Kosten für einen vorzeitigen Reiseabbruch
Persönliche Ausrüstung
Persönliche Krankenversicherung
Eintrittsgebühren zum Nahuel Huapi Nationalpark (ca. ARG$ 250,00 in 2017)
Mahlzeiten in den Städten/Ortschaften sowie unterwegs
Alles andere, das nicht inbegriffen ist

Der Veranstalter dieser Reise ist ein Partner von beactivetours.com, daher gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Partnerveranstalters.
Auf Anfrage können wir dir diese gerne im Detail zuschicken. Bei einem Angebot werden sie dir automatisch mitgeschickt.

*Der Preis wird vom Veranstalter in der lokalen Währung angegeben – der Preis in EUR wird mit dem Reiseangebot zum aktuellen Kurs festgelegt (i.d.R. geringe Abweichung zum o.g. Preis). Somit kannst du dir sicher sein, dass wir keinen Zuschlag einkalkuliert haben um eventuelle Wechselkursschwankungen auszugleichen.


Wunderbare Natur in Patagonien
Berge, Seen und Wälder in Patagonien, Argentinien
Wunderschöne Wanderungen in den Bergen Patagoniens
Fauna in den Bergen Patagoniens
Mit dem Kajak in Patagonien
Zeltlager am Mascardi See

Tour Reviews

...noch keine Bewertungen für diese Reise.

Schreibe eine Bewertung

Bewertung