6 Tage
Dauer
2-3/5
Fitness-Faktor
Insel Rab, Kroatien
Ort
Mar-Okt
Termine

Erlebnisreicher Kajakurlaub in Nordkroatien – um die großartige Insel Rab

Eine großartige Kajakreise um die Insel Rab in Nordkroatien. Jeden Tag werden wir Neues entdecken während unser Guide uns Geschichten und Legenden erzählt. Wir werden Höhlen entdecken in die wir eintauchen können (Unterwasserhöhle Medovabuža), im türkisblauen, kristallklaren Meerwasser schwimmen, im Naturpark Fjord Zavratnica schnorcheln, Vögel und andere Tiere beobachten und einige Wanderungen entlang wunderschöner Waldwege unternehmen – wenn wir Lust haben. Oder einfach ausruhen und schwimmen an den schönsten Stränden, die wir für euch ausgewählt haben. Dort können wir auch Frisbee, Volleyball, Sandfußball oder das kroatische “picigin” spielen.

Auf unsere Fahrt werden wir an ca. 96 kleinen Buchten, etwa 200 größeren und kleineren Stränden, am Wald von Kalifront und an unterschiedliche archäologische Orte vorbeikommen. Mit etwas Glück werden wir auch Gänsegeier sichten.
Außerdem werden wir zwei andere Inseln nördlich von Rab besuchen: Goli Otok und St. Grgur Otok – bekannt als ehemalige politische Gefägnis-Insel.
Übernachten werden wir in abgelegenen Buchten im Zelt, draußen in der Natur.

Bei einer Gruppe von erfahrenen Kajakfahrern können wir die Route anpassen und zu anderen, benachbarten Inseln paddeln.

Unseren Vorrat und unsere Ausrüstung werden wir mit uns mitnehmen, da wir nur wenig Gelegenheit haben werden, an frischen Vorrat zu kommen.

ABFAHRT Insel Rab
ANKUNFT Insel Rab
INBEGRIFFEN Seekajaks
Rettungsweste, Spritzdecke und dry-bag
Essen und Wasser
Zeltplatz
Touristensteuer
Professioneller Guide (BCU 4 stars)
ANFORDERUNGEN Das Seekajak-Abenteuer rund um die Insel Rab erfordert gute, körperliche Verfassung; täglich aktiv für ca. 3 bis manchmal 8 Stunden. Neben dem Kajak fahren werden wir auch einige Wanderungen unternehmen sowie auch schwimmen und schnorcheln gehen. Wenn du eine gute Kondition und Ausdauer hast, kannst du auch als “Kajak-Neuling” bei dieser Tour teilnehmen.
Erfahrene Kajakfahrer sind natürlich auch willkommen – bei einer Gruppe von erfahrenen Kajakfahrern können wir die Route anpassen und zu anderen, benachbarten Inseln paddeln.
GRUPPENGRÖßE Mind. 4 Personen
SPRACHEN Englisch
NÄCHSTER FLUGHAFEN Zadar oder Rijeka
INFORMATION ZUR UNTERKUNFT Camping. Wir werden unser Camp jeweils in abgeschiedenen Buchten aufstellen mit Lagerfeuer und Grillen (Lagerfeuer ist nur möglich für die Touren im April und Oktober)
KLIMA/REISEZEIT

Mediterranes Klima: 6-12°C im März, 8-17 °C im April bis hin zu 17-28 °C Im Juli und August; auch im Oktober liegen die Temperaturen noch bei 11-19°C. Durchschnittliche Wassertemperatur des Meeres: 25°C.

GUIDE

Erfahrener und professioneller Kajak-Guide (BCU 4 stars)

EQUIPMENT Seekajak Prion Excursion (Doppelkajak) oder Touryak (Einzelkayak)

Informationen zu Pass, Visum und gesundheitspolizeilichen Vorschriften

0

Ankunft auf der Insel Rab

Es ist empfehlenswert die Insel schon am Vortag zu erreichen damit du rechtzeitig zum Start der Kajaktour kommst.

1

Die Stadt Rab

Wir werden am Strand unsere Kajak packen und anfangen zu paddeln. Zuerst werden wir an alten Befestigungsmauern und 4 Glockentürmen vorbeipaddeln bevor wir an die grüne Westküste von Rab gelangen. Wir werden an einem Strand Mittagessen und anschließen dort etwas ausruhen und schwimmen. Danach geht es weiter am Kalifront Wald – der älteste mediterrane Steineichenwald – vorbei bis wir die Bucht von Kampor erreichen, wo wir die Insel Maman überqueren und die Zelte aufschlagen.

2

Kap Sorinj

Nach dem Frühstück fahren wir nach Draga um die Alte Wassermühle zu besichtigen, weiter geht es zum Tunera Kai, der in den 1760er Jahren für den Thunfischfang gebaut wurde. Wir paddeln dann entlang der Nordwestküste bis zum Kap Sorinj, wo wir Mittagessen und im türkisblauen Wasser schwimmen werden. Dann überqueren wir die Bucht von Lopar um die sandigen Buchten und Strände zu erreichen, die wir dann erkunden können bevor wir unser Camp für diese Nacht aufbauen.

3

Gefängnis-Insel

Heute paddeln wir zuerst zur Insel Grgur, an deren Küste wir entlangfahren bevor wir zur nächsten Insel übersetzten – die berüchtigte Insel Goli Otok. Beide Inseln waren einmal politische Gefängnisse; euer Guide wird euch mehr dazu erzählen. Wir werden die Ruinen des Gefängnisses besichtigen. Nach dem Mittagessen paddeln wir zurück zur Grgur Insel und erforschen seine Nordostküste mit ihren hohen Klippen. Nachdem wir die Hauptbucht erreicht haben werden, stellen wir die Zelte auf und essen zu Abend. Heute werden wir in einem Restaurant von Freunden essen (nicht im Preis inbegriffen), das nur in den Sommermonaten geöffnet ist und Tintenfisch, Fisch- und Fleischgerichte anbietet. Hier könnt ihr auch eure Mobiltelefone aufladen – es gibt einen Stromgenerator.

4

Geo-Park von Rab

Von der Bucht in der wir übernachtet haben paddeln wir wieder zurück nach Lopar, wo wir eine Rast auf einem Sandstrand einlegen. Nach dem Mittagessen paddeln wir in Richtung Rabs Ostküste. Diese Gegend wurde als Geo-Park proklamiert und wir werden eine geologisch interessante Landschaft vorfinden mit einigen Höhlen und großartigen Felsformationen, die wir erforschen werden. Unsere Basis wird sich unter der höchsten Erhebung Rabs befinden mit einem tollen Ausblick auf die Velebit Berge.

5

Die Mag-Bucht

Wir paddeln entlang der zweiten Hälfte des Geo-Parks mit einigen Stopps zwischendurch bis wir zu unserem heutigen Nachtlager gelangen, die Mag-Bucht. Abendessen unter den Sternen.

6

Ende des Kajakurlaubs auf Rab

Unser heutiges Ziel ist die Stadt Rab. Aber – falls nötig – können wir die Tour auch schon vorher beenden. Das hängt vom Spirit der Gruppe ab.

Termine

15. 09. 2017 – 20. 09. 2017

Bitte kontaktiere uns mit deinem Wunschtermin, falls du zu diesen Terminen nicht kannst.

Preise pro Person:

€ 650,00

INBEGRIFFEN Seekajaks
Rettungsweste, Spritzdecke und dry-bag
Essen und Wasser
Zeltplatz
Touristensteuer
Professioneller Guide (BCU 4 stars)
NICHT INBEGRIFFEN Reisekosten nach/von Insel Rab
Schlafsack und Zelt (kann gemietet oder selbst mitgebracht werden)
Essen und Trinken in Restaurants
Reiseversicherung
Persönliche Ausgaben & Trinkgeld

Preisänderungen vorbehalten

Stadt Rab vom Kajak aus
Kajak fahren entlang der Inselküste
Übernachtung im Zelt bei Kajaktrip
Sicht auf Rab vom Kajak aus
Kajak fahren bei Sonnenuntergang

Tour Reviews

5 based on 1 review
5 von 5
8. November 2016

Eine super Kajakreise! Türkisblaues Wasser, schöne Strände – einfach eine tolle Insel und ein genialer Urlaub. Da ich nicht gerne fliege, fand ich es super, dass ich mit dem Auto hinfahren konnte – ganz unkompliziert!

Schreibe eine Bewertung

Bewertung