15 Tage
Dauer
3/5
Fitness-Faktor
Costa Rica
Ort
Ganzjährig
Termine

Abenteuer Costa Rica: Rafting, Schnorcheln, durch den Dschungel wandern, ein aktiver Vulkan, Nationalparks  und vieles mehr

Eine aufregende und abenteuerliche Reise durch das wunderbare und faszinierende Costa Rica. Wandere durch den Dschungel und erfahre mehr über seine Lebewesen, schnorchle im klaren Wasser der Karibik, relax in heißen Quellen in der Nähe eines Vulkans, klettere auf Bäume, seile dich an einem Wasserfall ab und mach eine rasante Raftingfahrt. Erlebe die wunderschöne Natur Costa Ricas, sowohl in den Bergen wie auch am Meer. Diese Tour lässt dein Abenteurerherz höher schlagen. Pura Vida!

Diese Tour ist ganzjährig buchbar und wird individuell durchgeführt – es ist keine Gruppenreise. Sie kann daher auf Wunsch ganz flexibel angepasst werden!

ABFAHRT San José
ANKUNFT San José
INBEGRIFFEN Alle Übernachtungen wie im Programm beschrieben (14 Nächte):
2x Hotel Presidente***(Standard) mit Frühstück
1x Rios Tropicales Lodge**(Camarotes) mit allen Mahlzeiten
2x Hotel El Encanto***(Bungalow) mit Frühstück
3x Selva Bananito Lodge**(Standard) mit allen Mahlzeiten
2x Hotel La Pradera***(Standard) mit Frühstück
1x Cabinas Espadilla**(Standard) mit Frühstück
3x Rio Tico Safari Lodge***(Tent Bungalow) mit Frühstück
Transfers laut Reisebeschreibung (siehe unten unter “Information zum Transfer”)
Touren und Eintritte:
Rafting Tour auf dem Pacuare Fluss
Alle Touren laut Beschreibung in Selva Bananito (Baumklettern, Wasserfall-Rapell, Pferdeausritt)
Kombi Tour am Arenal: Hängebrücken, Wasserfall und Nationalpark inkl. Mittagessen und lokalem, englischsprachigem Guide
Besuch Corcovado Nationalpark inkl. lokalem, englischsprachigem Guide, Eintritt in den Nationalpark und Picknick Mittagessen
Reisekit bei Ankunft: Landesinformation, Kontaktnummern, Servicevoucher, Reiseprogramm mit Abholzeiten, Landkarte
24h Notfallnummer in deutscher Sprache
ANFORDERUNGEN Gute, körperliche Verfassung, schwindelfrei ist von Vorteil für manche Aktivitäten (z.B. Abseilen), keine chronischen Kranheiten
GRUPPENGRÖßE Mind. 2 Personen, Reise findet individuell statt, nicht in einer Gruppe
SPRACHEN Englisch, 24h Notfallnummer in deutscher Sprache
NÄCHSTER FLUGHAFEN San José
INFORMATION ZUR UNTERKUNFT

Hotel Presidente:
Ein schönes Hotel in der Innenstadt, unweit der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von San José. Alle Zimmer haben entweder King- oder Queensize-Betten sowie einen Plasmafernseher und Safe. Frühstücksbuffet.
http://www.hotel-presidente.com/default-es.html

Rios Tropicales Lodge:
Die Rios Tropicales Lodge liegt in einem 2000 Hektar großen privaten Reservat in der Pacuare Schutzzone. Ihr werdet in rustikalen Mehrbettzimmer mit eigenem Bad, Warmwasserduschen, Strom und Terrassen mit malerischer Aussicht untergebracht. Optional könnt ihr gegen einen Aufpreis auf ein Luxus-Zimmer upgraden (muss bei Reservierung bekannt gegeben werden) mit Blick auf den Fluss.
http://www.riostropicales.com/

Hotel El Encanto:
Im Zentrum von Cahuita und lediglich 5 Minuten vom Eingang des Nationalparks Cahuita liegt dieses kleine und nette Hotel. Guter Service, ein gesundes Frühstück und umgeben von tollen Gärten. Außerdem gibt es einen privaten Parkplatz, Wi-Fi, Wäscheservice, ein Restaurant, einen Pool sowie einen Jacuzzi.
http://www.elencantocahuita.com/

Selva Bananito Lodge:
Dies ist eine Öko-Lodge mit 7 Standardunterkünften und 4 großzügigen Superior Zimmern . Alle Zimmer verfügen über ein im karibischen Stil eingerichtetes, eigenes Badezimmer mit Warmwasser. Zudem findet ihr dort ein paar Entspannungsecken mit gemütlichen Hängematten und großartigem Blick auf den Dschungel. Dank ihrer Lage könnt ihr hier die Natur und den Regenwald aus der Nähe erfahren.
http://www.selvabananito.com/home/

Hotel La Pradera:
Das Hotel La Pradera liegt etwa 2 km von La Fortuna entfernt, auf dem Weg zum Vulkan Arenal. Die heiβen Quellen Baldí können in 5 Minuten erreicht werden. Es ist ausgestattet mit 20 Standardzimmer und 8 Cabañas, die allesamt über eine eigene Terrasse mit Blick auf den Vulkan, Privatbad mit Dusche und Haartrockner, Klimaanlage und Kabel-TV verfügen. Außerdem gibt es eine große Grünanlage, einen Swimmingpool für Erwachsene und Kinder, ein Jacuzzi, gratis Wlan, ein Restaurant mit lokaler und internationaler Küche sowie Wäscheservice.
http://www.lapraderadelarenal.com/

Cabinas Espadilla:
Nur 200 m vom Eingang zum Nationalpark Manuel Antonio liegen die 16 Cabinas (Bungalows) der Cabinas Espadilla Anlage entfernt. Sie sind ausgestattet mit einer Klimaanlage, Kaffeemaschine, Zimmersafe, Wlan-Zugang sowie Kabel-TV. Auf der Anlage gibt es zudem noch einen Swimmingpool, einen Tennisplatz und Parkmöglichkeiten.
http://espadilla.com/cabinas-espadilla/

Rio Tico Safari Lodge:
Diese Lodge befindet sich inmitten eines tropischen Gartens, umgeben von Regenwald und Bergen, an der Costa Ballena am Pazifik. Sie besteht aus neun großzügigen und komfortabel eingerichteten Safarizelte, die jeweils ein eigenes Bad und eine Terrasse mit Blick auf den nahegelegenen Fluss haben. In der Früh werdet ihr vom Zwitschern der Vögel und dem Brüllen der Affen geweckt.  Unweit der Lodge befindet sich ein Wasserfall und zwei wunderbare Strände.
www.riotico.com/

Bitte beachte, dass die Hotelauswahl verfügbarkeitsabhängig ist!

INFORMATION ZUM TRANSFER

Inkludierte Transfers:

Flughafentransfer am Anreise- und Abreisetag
Transfer San José – Siquirres
Shuttle Transfer Siquirres – Cahuita
Transfer Cahuita – Selva Bananito Lodge – Siquirres
Shuttle Transfer Siquirres – La Fortuna
Shuttle Transfer La Fortuna – Manuel Antonio
Shuttle Transfer Manuel Antonio – Uvita
Shuttle Transfer Uvita – San José

KLIMA/REISEZEIT Es herrscht tropisches Klima, d.h. es gibt eine Trocken- und eine Regenzeit. Trockenzeit: von Dezember – April, Regenzeit von Mai – November, wobei Juli und August generell etwas trockener sind. In der Regenzeit sind die Morgenstunden und der Vormittag normalerweise trocken und sonnig, nur am Nachmittag regnet es meist stark. Die regenreichsten Monate sind September und Oktober.

Informationen zu Pass, Visum und gesundheitspolizeilichen Vorschriften

1

Ankunft in Costa Rica

Ankunft am internationalen Flughafen San José. Du wirst abgeholt und zum Hotel Presidente gebracht. Dieses Hotel liegt im Zentrum und man kann von hier gut einen kleinen Stadtbummel machen. Übernachtung in San José

Inbegriffene Verpflegung: Keine

2

Rafting in Costa Rica

In der Früh geht es gleich los zu einer 2-tägigen Raftingtour. Auf der Strecke nach Siquirres kommt ihr durch den wunderbaren Braulio Carrillo Nationalpark. Im Rafting-Center bekommt ihr dann ein herzhaftes Frühstück bevor es zur privaten Einstiegsstelle nach San Martin geht. Ihr bekommt dort noch ausführliche Hinweise zum Thema Sicherheit. Flott geht es dahin den Fluss hinunter bis zur Rios Tropicales Lodge, wo ihr heute übernachten werdet. Am Nachmittag habt ihr noch Zeit um am Pool zu relaxen, das private Reservat zu erkunden oder euch im nahegelegenen Wasserfall abzukühlen.

Inbegriffene Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

3

Puerto Limón und Cahuita

Die Rafting Tour geht weiter. Zuerst stärkt ihr euch noch an einem reichhaltigen Frühstück, wobei das typische Gericht von Costa Rica nicht fehlen darf: Gallo Pinto. Es geht über Stromschnellen, vorbei an Wasserfällen und durch grüne Schluchten, die teilweise Heimat von Affen, Faultieren und vielen Vögeln sind. Ihr beendet die Rafting Tour in Siquirres – ihr werdet zurück zum Rafting-Center gebracht mit Duschen und Umkleidemöglichkeit. Von hier aus geht es dann nach dem Mittagessen weiter zur Karibikseite des Landes. Vorbei an der Hafenstadt Limón fahrt ihr nach Cahuita, wo ihr sofort in das Karibik-Feeling eintauchen werdet – spätestens dann, wenn ihr die kreolische Küche kostet oder in eine Reggea-Bar geht für einen erfrischenden Drink.

Inbegriffene Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

4

Nationalpark Cahuita

Ihr könnt heute entweder den Nationalpark Cahuita in Eigenregie erkunden oder eine optionale Schnorchel-Exkursion und Wanderung im Park buchen. Unter Wasser gibt es auch vieles zu entdecken: etwa 123 unterschiedliche, tropische Fischarten, 35 Korallenarten, 3 Haiarten, Hummer, Schildkröten etc. Übernachtung im Hotel El Encanto

Inbegriffene Verpflegung: Frühstück

5

Von der Karibik in den Dschungel

Die nächsten 3 Tage werdet ihr in einer weltweit für beispielhaften Öko-Tourismus anerkannten Lodge verbringen, die Selva Bananito Ökolodge. Sie setzt sich unentwegt für den Erhalt und den Schutz der natürlichen Ressourcen des Landes ein.
Ihr fährt zur Talamanca Bergkette, genauer gesagt in den karibischen Teil dieser Bergkette – nicht weit vom Nationalpark “La Amistad”, der zum UNESCO Weltnaturerbe gehört. In den nächsten Tagen erlebt ihr hier Abenteuer, gelebte Nachhaltigkeit, verantwortungsvoller Umgang mit der Natur, eine familiäre Atmosphäre, Entspannung, Ruhe und Natur pur.
Die Cabinas werden mit Gas Lampen beleuchtet und das Abendessen findet ganz romantisch im Kerzenschein statt, sodass man eine natürliche Abendstimmung genießen kann. Für Notfälle gibt es ein Stromgenerator…

Inbegriffene Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

6

Abenteuer im Dschungel Costa Ricas

Heute klettert ihr hoch hinaus um die Gegend um die Lodge aus der Vogelperspektive zu erforschen. Mittels bestens gesicherten Seilen und Gurten klettert ihr die 30m hohen Bäume hinauf bis in ihre Kronen. Ihr braucht dafür nicht im Bäume klettern geübt zu sein, allerdings ist eine gute, physische Kondition nötig.
Nach einem guten Mittagessen in der Lodge mit frischen Fruchtsäften und einer kurzen Siesta auf dem Balkon eurer Unterkunft, beginnt das Reitabenteuer! Bei diesem Ritt kommen sowohl Reitanfänger wie auch erfahrene Reiter auf ihre Kosten. Auf dem Land ist das Pferd nach wie vor noch ein übliches Transportmittel.

Inbegriffene Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

7

Aktiv durch den Dschungel

Heute solltet ihr euch bei einem ausgiebigen Frühstück gut stärken, denn es steht eine ca. 7-stündige Wanderung auf dem Programm. Zuerst wandert ihr entlang des Bananito Flusses und müsst diesen dabei gefühlte 60 Mal überqueren, wobei ihr durch die verschiedensten Mikro-Klimazonen  kommt. Zwischendurch  könnt ihr euch immer wieder in einem der größeren “Schwimmbäder”, die der Fluss bildet, abkühlen. Später kommt ihr an einem 600 Jahre alten Mahagoni Baum vorbei und dann geht es nicht mehr lange bis ihr zum Höhepunkt dieser wunderbaren aber doch ziemlich anstrengenden Wanderung kommt: ein 25 m hoher Wasserfall, von dem ihr euch abseilen werdet! Natürlich nur, wenn ihr das möchtet – es ist kein Muss. Ein regelrechter Adrenalinkick! Anschließend bereitet euch euer Guide es ein leckeres Mittagessen mit tropischen Früchten um wieder zu Kräften zu kommen.

Hinweis: Bei zu hohem Wasserstand des Flusses, kann diese Wanderung nicht durchgeführt werden. Auf Wunsch kann eine Regenwaldwanderung oder eine andere Aktivität unternommen werden.

Inbegriffene Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

8

Vulkan und heiße Quellen

Nach einem köstlichen, letzten Frühstück in der Lodge geht es in Richtung La Fortuna, eine Stadt, die am Fuße des Vulkans “Arenal” liegt. Der Vulkan ist dank seiner Naturschönheit und seiner Aktivität (leider in letzter Zeit eher spärlich) sehr bekannt und ein beliebtes Reiseziel. Auf Grund der vulkanischen Aktivitäten gibt es in dieser Gegend auch heiße Quellen. Heute Abend werdet ihr eure Muskeln in den heißen Quellen Baldi entspannen. Nach dem Abendessen kehrt ihr zurück ins Hotel.

Hinweis: Der Transfer zu den heißen Quellen ist nicht inbegriffen – nehmt ein Taxi, das etwa US$ 10,00 kostet.

Inbegriffene Verpflegung: Frühstück, Abendessen

9

Wasserfall im Dschungel

Heute startet der Tag mit einer Wanderung über die großartigen Hängebrücken Arenal. Danach gehts zum Wasserfall La Fortuna wo ihr zum Auffangbecken des Wasserfalls wandert. Vergesst nicht eure Badesachen einzupacken um ins klare Wasser zu springen. In dortigen Restaurant erwartet euch ein wunderbares Mittagessen. Anschließen erkundet ihr dann den Nationalpark Arenal.

Inbegriffene Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

10

Manuel Antonio

Nach einem stärkenden Frühstück fahrt ihr nach Manual Antonio, wo ihr am frühen Nachmittag ankommen werdet. Dieser Ort dient zwar nur als Zwischenstopp auf dem Weg zur Pazifikseite, aber er ist auf jeden Fall sehenswert. Ihr könnt entweder den Nationalpark erkunden, am Strand relaxen oder euch einfach nur am Hotelpool ausruhen.

Inbegriffene Verpflegung: Frühstück

11

Playa Uvita

Auf geht’s zum Pazifik! Die kommenden Tage werdet ihr südlich der Playa Uvita verbringen, in der Rio Tico Safari Lodge – in tollen, luxuriösen Safarizelten mit eigenem Badezimmer und Balkon. Idealer Ausgangspunkt für Ausflüge zu wilden Stränden (z.B. Uvita oder Marina Ballena) oder den Mangroven von Sierpe.

Inbegriffene Verpflegung: Frühstück

12

Entdeckung des Corcovado Nationalpark

Einen ganz besonderen Nationalpark werdet ihr heute besuchen: den Corcovado Nationalpark. Besonders weil er ersten noch weitgehend unberührt ist und er zweitens die letzten Küstenregenwälder Mittelamerikas beherbergt. Außerdem ist er landschaftlich einfach wunderschön und ist Heimat für eine sehr artenreiche und ganz eigene Flora, wie beispielsweise 80 m hohe und 3 m breite Baumgiganten.
Ganz früh werdet ihr mit dem Boot zur Ranger Station San Pedrillo gefahren, denn das ist die beste Zeit um mit dem Guide die dortige Fauna zu entdecken: es gibt 124 am Land lebende Säugetierarten, darunter der Puma, das Tapir und sogar der Jaguar, sowie alle in Costa Rica bekannten Affenarten. Laut National Geographic ist es “the most biologically intense place on Earth in terms of biodiversity”. Es leben hier ca. 375 Vogelarten (18 davon endemisch), 8.000 Insektenarten und 117 Amphipien- und Reptilienarten, wie z.B. Pfeilgiftfrösche sowie die größte Giftschlange Costa Ricas, die Buschmeister-Lanzenotter. Man kann also behaupten, dass es keinen Ort auf der Welt gibt in dieser Größe, der eine höhere Biodiversität aufweist. Nach einem Picknick am Strand zu Mittag, habt ihr Zeit für einen Spaziergang am Strand oder einfach zum Ausruhen. Anschließend fahrt ihr dann wieder mit dem Boot zurück zur Lodge.

Inbegriffene Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

13

Isla Caño

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Ihr könnt ihn entweder einfach am Strand verbringen oder ihr könnt eine optionale Tagesexkursion zur Isla Caño machen, die ca. 15 km westlich der Osa Halbinsel liegt und noch zum Corcovado Nationalpark gehört. Sie ist unbewohnt und beheimatet viele Meeres- und Landtiere und in ihrem Regenwald findet man unzählige Pflanzenarten.
Für die Taucher unter euch – ihr könnt auch einen Tauchgang dahin direkt im Hotel buchen.

Inbegriffene Verpflegung: Frühstück

14

San José

Heut geht es leider wieder zurück nach San José. Hier werdet ihr die letzte Nacht verbringen und könnt am Nachmittag noch ein bisschen Costa Ricas Hauptstadt erkunden und das ein oder andere Souvenir kaufen.

Inbegriffene Verpflegung: Frühstück

15

Ende der Erlebnisreise in Costa Rica

Auf euren Flug abgestimmt, werdet ihr vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Mit vielen guten Erinnerungen und unvergesslichen Erlebnissen tretet ihr eure Rückreise an.

Inbegriffene Verpflegung: Frühstück

Termine

Ganzjährig buchbar zu jedem beliebigen Termin

Preise pro Person im Doppelzimmer:

01. 12. 2017 – 30. 04. 2017 & 01. 07. 2017 – 31. 08. 2017
€ 2.165,00

01. 05. 2017 – 30. 06. 2017 & 01. 09. 2017 – 30. 11. 2017
€ 2.130,00

Auf Anfrage besteht die Möglichkeit in der Rios Tropicales Lodge ein Deluxe Zimmer zu buchen, statt dem Mehrbettzimmer.
Aufpreis pro Person und pro Nacht: € 50,00

INBEGRIFFEN Alle Übernachtungen wie im Programm beschrieben (14 Nächte):
2x Hotel Presidente***(Standard) mit Frühstück
1x Rios Tropicales Lodge**(Camarotes) mit allen Mahlzeiten
2x Hotel El Encanto***(Bungalow) mit Frühstück
3x Selva Bananito Lodge**(Standard) mit allen Mahlzeiten
2x Hotel La Pradera***(Standard) mit Frühstück
1x Cabinas Espadilla**(Standard) mit Frühstück
3x Rio Tico Safari Lodge***(Tent Bungalow) mit Frühstück
Transfers laut Reisebeschreibung (siehe unten unter “Information zum Transfer”)
Touren und Eintritte:
Rafting Tour auf dem Pacuare Fluss
Alle Touren laut Beschreibung in Selva Bananito (Baumklettern, Wasserfall-Rapell, Pferdeausritt)
Kombi Tour am Arenal: Hängebrücken, Wasserfall und Nationalpark inkl. Mittagessen und lokalem, englischsprachigem Guide
Besuch Corcovado Nationalpark inkl. lokalem, englischsprachigem Guide, Eintritt in den Nationalpark und Picknick Mittagessen
Reisekit bei Ankunft: Landesinformation, Kontaktnummern, Servicevoucher, Reiseprogramm mit Abholzeiten, Landkarte
24h Notfallnummer in deutscher Sprache
NICHT INBEGRIFFEN Persönliche Ausgaben
Nicht angeführte Mahlzeiten
Trinkgelder
Ausreisesteuer Costa Rica (ca. US $ 29.00)
Eintritte in die Nationalparks (ca. US $ 15.00)
Reisekosten von/nach Costa Rica

Aufgrund von Wechselkursschwankungen kann es zu geringen Preisänderungen kommen.
Preisänderungen vorbehalten.

Corcovado - Strand
Playa Uvita
Äffchen
Vulkan El Arenal
Wal bei Corcovado Nationalpark
Selva Bananito - Abendessen bei Kerzenschein
Manuel Antonio Nationalpark
Hängebrücke bei El Arenal
Faultier
Rafting Trip

Tour Reviews

4.5 based on 2 reviews
5 von 5
12. März 2017

Die Reise in Costa Rica war traumhaft! Ein tolles Land und es gibt so vieles zu sehen! Wir haben die Route bei der Buchung etwas geändert, was überhaupt kein Problem war. Es hat alles super geklappt!

4 von 5
22. Juni 2017

Wir kommen wieder!! Das Land ist einfach super schön. Besonders der Regenwald hat mich fasziniert. Leider haben wir ein paar Regentage abbekommen… Ansonsten hat alles gepasst. Danke für die gute Organisation.

Schreibe eine Bewertung

Bewertung