15 Tage
Dauer
2/5
Fitness-Faktor
Sumatra, Indonesien
Ort
10-65
Alter
Apr-Mai
Termine

Wandere durch den Dschungel Indonesiens und erlebe seine Naturvölker

Sumatra ist eine der größten und wildesten Inseln Indonesiens, bedeckt von immensen Regenwäldern gerade im Westen. Sie beheimatet ein Vielfalt an Tieren und Pflanzen, man findet dort Vulkane, Schluchten und fruchtbares Ackerland vor. Aber auch kulturell ist sie einzigartig.

Und auch diese Reise ist alles andere als gewöhnlich! Erlebe West-Sumatra und die Mentawai-Inseln weitab der touristischen Pfade! Bei Wanderungen tauchen wir ein in das wunderbare Pflanzen- und Tierreich, wir erklimmen einen Vulkan, wir lernen die traditionelle Minankabau-Kultur kennen und schließlich dürfen wir einige Zeit mit einem Naturvolk mitten im Dschungel, den Mentawais, zusammenleben. Komm mit auf diese faszinierende Tour!

Die Reise soll eine gemeinschaftliche Atmosphäre innehaben, daher werden die Teilnehmer aufgerufen sich auch aktiv und kameradschaftlich zu beteiligen. Es muss während der Reise zwar auf einen gewissen Komfort verzichtet werden, da wir uns weitab der Zivilisation befinden, dafür werden wir mit einmaligen Landschaften sowie mit überaus interessanten Kulturen und Völkern belohnt.
Gelegentlich müssen zwischen den Aktivitäten längere Fahrtstrecken zurückgelegt werden, da das Land einfach auch so groß ist, aber die wunderschöne Landschaft, die an uns vorbeizieht, macht das wieder wett.

ABFAHRT Minangkabau / Padang
ANKUNFT Minangkabau / Padang
INBEGRIFFEN Alle Übernachtungen wie im Programm beschrieben (14 Nächte)
Volle Verpflegung von Tag 4 – Tag 15 (inkl. Wasser)
Transfer von/nach Padang
Trekking Touren
Camping Ausrüstung (ausgenommen Schlafsack)
Deutschsprachige Reiseführung
Vulkanbesteigung inkl. Nationalparkeintritt
Bull Race
Aufenthalt beim Mentawai-Stamm
Kochkurs
Eigene Insel “Secret Island”
ANFORDERUNGEN Keine extremen Anforderungen. Für jeden Naturfreund, der gerne draußen ist und auf jedes Wetter gefasst, wird diese abenteuerliche Reise zum unvergesslichen Erlebnis.
Beim Fotografieren wird Rücksicht und Geduld erwartet, damit alle die Chance haben schöne Fotos zu machen.
Bei dieser Art von Reise sind alle Teilnehmer aufgefordert auch etwas mitzuhelfen.
GRUPPENGRÖßE Mind. 5 Personen, max. 11 Personen
SPRACHEN Deutsch
NÄCHSTER FLUGHAFEN Minangkabau / Padang
INFORMATION ZUR UNTERKUNFT Übernachtung abhängig von Ort entweder im Zelt, Guest-House, Hotel oder in einfachen Hütten.
KLIMA/REISEZEIT Auf Sumatra herrscht immer feuchtes Tropenklima, d.h. ca. 80-90% Luftfeuchtigkeit. Die Temperaturen liegen durchschnittlich bei ca. 27°C auf Meereshöhe das ganze Jahr über. Mit Regen muss immer gerechnet werden, allerdings fällt mehr Regen zwischen Ende Oktober und Mitte März.
GUIDE Deutschsprachige Guides mit jahrelanger Erfahrung in unterschiedlichen Ländern.

Informationen zu Pass, Visum und gesundheitspolizeilichen Vorschriften

1

Welcome to Indonesia!

Du wirst am Flughafen Minangkabau / Padang empfangen. Danach fahren wir nach Pariangan, wobei wir eine Erfrischungspause in Kiambang einlegen und das beeindruckenden Panorama genießen können. Gegen Mittag kommen wir in Pariangan an wo wir uns ein aufregendes Bull Race anschauen werden. Anschließend werden wir regionalen Kaffee und Tee kosten, in der Coffee Factory in Kiniko. Vorbei am Dorf Situjuh fahren wir ins Harau Tal. Die vorüberziehende Landschaft West Sumatras lässt keine Langeweile aufkommen. Wir übernachten heute in einem Guest-House im Harau Tal.

Distanz: Padang – Batu Sangkar (90 km, ca. 3 Stunden) und Batu Sangkar – Harau Tal (50 km, ca. 1 Stunde)

2

Trekking in den Dschungel

Nach dem Frühstück machen wir uns auf eine Trekking Tour in den Dschungel, vorbei an Wasserfällen und Reisfeldern. Auf dem Weg erkunden wir die bemerkenswerte Fauna und Flora West Sumatras. Heute Nacht werden wir zelten.

Distanz: Trekking ca. 4 Stunden

3

Harau Tal

In der Früh wandern wir zu einem nahe gelegenen Dorf um dort mehr über die Einheimischen und ihre Traditionen zu lernen. Unterwegs können wir die Pflanzen und Tiere dieser Gegend bewundern und vielleicht finden wir sogar ein paar Zutaten, die wir für unseren Koch-Kurs verwenden können. Die Einheimischen werden uns beibringen, wie man landestypische Gerichte zubereitet. Übernachten werden wir in einem Guest-House.

Distanz: Trekking ca. 2 Stunden

4

Singkarak See

Ganz in der Früh geht es heute schon los. Wir fahren mit dem Bus vom Harau Tal zum Singkarak See; Mittagessen am größten See West Sumatras. Weiterfahrt nach Solok wo wir ein Stadt mit einer Besonderheit besichtigen: “101 Häuser im traditionellen Minangkabau-Stil”. Vor dem Abend kommen wir in Kersik Tuo an. Zeit zum relaxen und Übernachtung im Hotel.

Distanz: Harau Valley – Singkarak Lake – Solok (90 km, ca. 3 Stunden) und Solok – Kersik Tuo (140 km, ca. 6 Stunden)

5

Vulkan Kerinci

Früh morgens, um 6:30 Uhr, brechen wir auf. Transfer zum Park Gate und von dort starten wir die faszinierende Tour zum Vulkan Kerinci. Auf 2500 m legen wir eine Mittagspause ein und stärken uns bei einem reichhaltigen Mahl. Danach dringen wir in den Dschungel vor und tauchen ein in eine überwältigende Pflanzen- und Tierwelt. Sogar die größte Blume der Welt wächst hier, die Riesenrafflesie (Raflesia arnoldii) mit bis zu einem Meter Durchmesser und bis zu 11 kg Gewicht. Gegen 17:30 gelangen wir zum Base Camp, das auf 3300 m liegt. Bevor wir heute zeitig schlafen gehen in unsere Zelte, essen wir noch gemeinsam zu Abend.

Distanz: Kersik Tuo – Kerinci Volcano Trek (2.000 Höhenmeter, ca. 7 Stunden)

6

Gipfelbesteigung

Froh darüber, dass wir gestern zeitig schlafen gegangen sind, marschieren wir heute schon um 3:30 Uhr los, denn wir wollen ja den Gipfel stürmen! Am höchsten Punkt angekommen – 3805 m – haben wir die besten Plätze für den Sonnenaufgang und ein einmaliger Blick präsentiert sich uns. Wer hinaufsteigt, muss auch wieder hinuntergehen. Unten angekommen, wartet auch schon der Bus auf uns, der uns erneut nach Kersik Tuo bringt. Ein wohlverdientes, gemeinsames Abendessen in einem traditionellen Restaurant erwartet uns heute. Übernachten werden wir im Hotel.

Distanz: Aufstieg Kerinci (500 Höhenmeter, ca. 2,5 Stunden) und Rückweg hinunter Kersik Tuo (ca. 7 Stunden)

7

Zum Mentawai Archipel

In der Früh fahren wir zurück nach Padang, wobei wir, dem Sumatra Highway folgend, an Zimt- und Früchteplantagen vorbeifahren. Für die Mittagsrast machen wir an einem der beiden Hochlandseen Halt, die auf unserer Strecke liegen. Von Padang nehmen wir die Nachtfähre nach Siberut, eine der Mentawei-Inseln. Wir werden also auf der Fähre übernachten.

Distanz: Kersik Tuo – Padang (194 km, ca. 7 Stunden)

8

Ugay

Mit der Fähre kommen wir in Muara Siberut an, rechtzeitig für ein gemütliches Frühstück. Nachdem wir uns für den Besuch der Mentawai-Inseln registriert haben, geht es auch schon los. Per motorisiertem Kanu bewegen wir uns durch eine beeindruckende Dschungellandschaft bis zum Dorf Ugay, wo wir auch unseren ersten Kontakt mit den Einheimischen, den Mentawais, haben werden. In den folgenden Tagen werden wir diesen Stamm und seine Traditionen besser kennenlernen. Zum Beispiel wie Sago (das ist der Hauptbestandteil vieler Gerichte der Naturvölker, die auf Siberut leben) aus der Sagopalme gewonnen wird. Heute Nacht übernachten wir in einer einfachen Hütte im Dorf.

Distanz: Ferry Padang – Siberut (13 Stunden) und Kanu Siberut – Ugay (ca. 6 Stunden)

9

Trekking nach Malabay

Am Vormittag wandern wir durch den Dschungel nach Malabay, wobei wir unterwegs ein Mittagspicknick machen werden und das Wasser trinken wir aus den Bäumen! In Malabay bietet sich uns die Gelegenheit uns mit den Gewohnheiten der Mentawais vertraut zu machen – wir gehen mit ihnen Pflanzen zur Giftherstellung suchen, das sie am nächsten Tag für die Jagd benötigen. Wieder übernachten wir in einer einfachen Hütte der Mentawai.

Distanz: Trekking Ugay – Malabay (ca. 5 Stunden)

10

Der Mentawais Stamm

Heute bekommen wir einen Einblick in den Alltag dieses Stammes, er mag sehr einfach sein, aber keineswegs langweilig! Dazu gehören fischen und jagen und alles, was dafür benötigt wird, aber auch die Herstellung der Lendenshorts aus Borke für die hiesigen Männer. Wir übernachten in derselben Hütte wie auch schon am Vortag.

11

Kinigtoo

Heute heißt es Abschied nehmen von unserer Gastfamilie, aber schon bald werden wir die Bewohner des nächsten Dorfs kennenlernen. Wir wandern also heute nach Kinigtoo. Die Einheimischen dort lassen uns am Abend an einer Schamanen Zeremonie teilhaben. Wir übernachten erneut in einer einfachen Hütte im Dorf.

Distanz: Trekking Malabay – Kinigtoo (ca. 5 Stunden)

12

Mottotoman

Am Vormittag bleiben wir noch bei den Bewohnern von Kinigtoo, dann wandern wir zurück nach Ugay, wobei wir einen Stop zum Mittagessen in Mottotoman einlegen. Den letzten Abend mit den Dorfbewohnern können wir entspannt genießen. Am nächsten Tag geht es dann wieder nach Siberut. Wir übernachten in einer einfachen Hütte der Mentawai.

Distanz: Kinigtoo – Mottotoman – Ugay (ca. 8 Stunden)

13

Siberut

In der Früh fahren wir wieder mit dem motorisierten Kanu zurück nach Siberut. Kurze Pause zum Ausstrecken. Anschließend geht es von dort noch einmal eine Stunde zu unserer eigenen Insel, auf der wir die nächsten beiden Tage verbringen werden. Mit dem motorisierten Kanu fahren wir über kristallklares Wasser an Mangrovenwälder vorbei bis wir zur “Secret Island” gelangen. Ein traumhaftes Paradies ganz für uns! Übernachten werden wir in einer großzügigen Hütte.

Distanz: Ugay – Siberut (ca. 6 Stunden) und Siberut – Secret Island (ca. 1 Stunde)

14

Geheime Insel

Abschalten, relaxen und genießen steht an der Tagesordnung. Ganz entspannt können wir uns über das bisher Erlebte austauschen. Wer möchte kann fischen gehen oder schwimmen, slacklinen oder schnorcheln oder aber einfach ausruhen… Wir übernachten wieder in derselben Hütte.

15

Letzter Tag unseres Abenteuers in Indonesien

Heute können wir genüsslich ausschlafen und noch die freie Zeit genießen bevor es wieder nach Siberut geht. Von dort geht es dann per Schnellboot nach Padang und dann zum Flughafen oder Hotel, für jene, die noch weiterreisen.

Distanz: Secret Island – Siberut (1 Stunde) Siberut – Padang (6 Stunden)

Da wir bei dieser abenteuerlichen Reise abseits der Zivilisation sind und wir dem Wetter und den Naturgewalten ausgesetzt sind, kann es jederzeit zu geringfügigen Änderungen kommen und bitten in solch einem Fall um euer Verständnis. Flexibilität ist das um und auf und wird auch von den Teilnehmern erwartet, falls es zu unerwarteten Situationen kommen sollte. Die Sicherheit der Gruppe hat oberste Priorität. Die Guides finden stets Alternativen.

Termine

01. 04. 2017 – 15. 04. 2017 – “Explorer Tour”
29. 04. 2017 – 13. 05. 2017

Preise pro Person:

€ 1.990,00 für die “Explorer Tour”
€ 2.390,00 – regulärer Preis

Aufpreis für Einzelzelt einmalig € 50,00

ZAHLUNG Anzahlung: 10% bei Buchung
Restzahlung:  20 Tage vor Reiseantritt
STORNIERUNG Stornokosten: bis 60 Tage vor Reiseantritt: 30% des Reisepreises, 59. Tag bis 30. Tag vor Reiseantritt: 50% des Reisepreises, 29. Tag bis 20. Tag vor Reiseantritt: 80% des Reisepreises, 19. Tag bis Nichtantritt der Reise: 100% des Reisepreises
INBEGRIFFEN Alle Übernachtungen wie im Programm beschrieben (14 Nächte)
Volle Verpflegung von Tag 4 – Tag 15 (inkl. Wasser)
Transfer von/nach Padang
Trekking Touren
Camping Ausrüstung (ausgenommen Schlafsack)
Deutschsprachige Reiseführung
Vulkanbesteigung inkl. Nationalparkeintritt
Bull Race
Aufenthalt beim Mentawai-Stamm
Kochkurs
Eigene Insel “Secret Island”
NICHT INBEGRIFFEN Getränke abgesehen von Wasser
Reisekosten von/nach Indonesien

Preiserhöhungen im Falle einer wesentlichen Änderung der Kalkulationsgrundlage werden vom Veranstalter vorbehalten.

Naturvölker Indonesien
Harau Tal, Indonesien
Cow Race
Wunderbare Landschaften auf Sumatra
Auf dem Vulkan Kerinci
Landwirtschaft auf Sumatra
Mentawai-Stamm, Indonesien
Einheimischer Stamm in Indonesien
Hütte am Strand, Indonesien
Strand Mentawai-Inseln

Tour Reviews

...noch keine Bewertungen für diese Reise.

Schreibe eine Bewertung

Bewertung